Anmeldung Fachbetriebe
ANGEBOTE FÜR SOLARTHERMIE EINHOLEN
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Wählen sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann wurde Ihr Gebäude gebaut?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Ihre Anrede
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Erreichbarkeit
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 10 Anfragen heute 4.6 aus 89 Bewertungen

    Solarthermie als Sicherheit

    Jetzt Solarthermie Experten für finden
    • Geprüfte Solarthermie Betriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Können Solarwärmeanlagen als Sicherheit dienen?

    Gerade wenn die Anschaffung einer Solarwärmeanlage über einen Kredit finanziert wird, ist aus rechtlicher Sicht wichtig zu wissen, ob die Anlage selber als Sicherheit gegenüber Kreditinstituten gelten kann. In der Vergangenheit gab es in diesem Bereich keinerlei nennenswerte Probleme. Jedoch kann gerade bei größeren Anlagen dieser Aspekt relevant werden. Eine Solaranlage ist im Regelfall nicht als separates Sicherungsobjekt geeignet, da sie durch die Installation wesentlicher Bestandteil des Grundstücks im Sinne des BGB wird. Das Grundstück kann natürlich nach wie vor als Sicherheitsgut verwendet werden, indem z. B. eine Bank eine Grundschuld auf das Grundstück eintragen lässt, um einen von ihr gewährten Kredit abzusichern.

    Anders sieht der Fall aus, wenn die Solarwärmeanlage nicht vom Eigentümer selber, sondern von einem Dritten im Rahmen eines so genannten Contracting betrieben wird. Liegt ein Contracting vor, gilt die Solaranlage nur als Scheinbestandteil des Grundstücks und bleibt Eigentum des Contractors. In diesem Fall ist es unbedingt ratsam, die, wenn auch zeitlich begrenzten, Eigentumsverhältnisse vertraglich festzulegen. Der Contractor hat dann auch die Möglichkeit, sein Eigentum durch eine Eintragung ins Grundbuch gegenüber dem Hausbesitzer sichern zu lassen.

    Wir finden die besten Solarthermie Betriebe
    • Über 2.000 geprüfte Solarthermie-Experten
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!