Anmeldung Fachbetriebe
Beratung sichern: Jetzt Solarthermie Anfrage stellen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 16 Anfragen heute 4.6/5 aus 89 Bewertungen

    Ist Ihr Dach fit für eine Solarthermie-Anlage?

    Jetzt Solarthermie Experten für finden
    • Geprüfte Solarthermie Betriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Solarthermie-Anlagen sind eine langfristige Anschaffung und feste Installation auf dem eigenen Hausdach. Machen Sie sich dies zu Beginn Ihrer Planung noch einmal bewusst. Ist die Solarthermie-Anlage erst einmal installiert, sollte sie für mindestens ein bis zwei Jahrzehnte unbehelligt auf dem Dach verbleiben können. Nachträgliche Arbeiten am Dach, auf dem bereits eine Solaranlage installiert ist, verursachen unnötigen baulichen Aufwand, unnötige zusätzliche Kosten und schmälern in Teilen die Wirtschaftlichkeit einer solchen Anlage, wenn sie für einige Wochen außer Betrieb ist.

    Deshalb ist es wichtig, dass Sie vor der Installation der Solarthermie-Anlage an alles gedacht haben! Der aktuelle Zustand Ihres Daches, egal ob Steil- oder Flachdach, sollte in jeglicher Hinsicht top in Ordnung und auch für Sie persönlich zufriedenstellend sein.

    Unsere Checkliste

    • Wann wurde das Dach zum letzten Mal neu gedeckt?
    • Ist die Dacheindeckung fit für die nächsten ca. 20 Jahre? Gibt es offensichtliche Schäden wie z.B. gebrochene Ziegel, Undichtigkeiten oder auch nur kleinere Mängel in der Dachhaut, die sich über die Jahre ausweiten könnten zu größeren Schäden?
    • Ist die Beschichtung des Daches noch in Ordnung? Bleibt es von selbst sauber und ist es frei von Moos?
    • In welchem Zustand ist der Dachstuhl? Sind alle Längs- und Querverstrebungen (Pfetten und Sparren) der Unterkonstruktion in Ordnung?
    • Gibt die Statik des Dachstuhls die zusätzliche Last der Solarthermie-Module sicher her?
    • Erfüllt der Dachstuhl alle brandschutztechnischen Anforderungen (inkl. der Blitzableiter)?
    • Ist das Dach ausreichend gedämmt für die nächsten Jahrzehnte?
    • Ist Asbest im Dach verbaut? Diesen Punkt müssen Sie sicher und zweifelsfrei ausschließen können.
    • Haben Sie u.U. Probleme mit Insektenbefall unterm Dach?
    • Bleibt ein Dachausstieg für den Schornsteinfeger gewährleistet?

    Auch persönliche Ansprüche bedenken

    Neben diesen rein formalen und sicherheitsrelevanten Aspekten spielen aber auch persönliche Fragestellungen eine Rolle, die auf den ersten Blick vielleicht nicht relevant erscheinen:

    • Gefällt Ihnen die Art und Farbe der Dacheindeckung auch noch in mehr als 10 Jahren?
    • Sollte Ihr Dachboden nicht ausgebaut sein: Soll dies auf absehbare Zeit so bleiben? Oder ist der nachträgliche Dachausbau weiterhin eine Option?
    • Sollte Ihr Dachboden bereits ausgebaut sein: Sind Sie mit dem momentanen Dachausbau zufrieden auf lange Sicht? Oder könnte irgendwann noch etwas geändert werden? Wie z.B. der Lichteinfall, größere Dach(wohn)fenster, eine Dachgaube oder Dachloggia?
    • Sind eine Dachterrasse, ein begrüntes Dach oder nachträgliche Lichtkuppeln bei einem Flachdach noch eine Option, die es zu bedenken gilt?

    Wenn angesichts dieser Checkliste die ein oder andere Arbeit an Ihrem Dach doch noch in Frage kommen sollte, dann finden Sie auf unserem Partnerportal daemmen-und-sanieren.de viele weitere Informationen zur Dämmung, zum nachträglichen Ausbau sowie zur Sanierung von Dächern.

    Wir finden die besten Solarthermie Betriebe
    • Über 2.000 geprüfte Solarthermie-Experten
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!