Solarthermie Warmwasser

TechnikFunktionsprinzipienWarmwasser

Funktionsprinzip WW1

BezeichnungTrinkwasser-Einspeicheranlage
EinsatzgebieteNeubau und Modernisierung
Checkpunkte GebäudeEinbringung neuer Speicher (Kellerhöhe, Türbreite)
Checkpunkte TechnikNL-Zahl; Schüttleistung WW-Speicher

Funktionsprinzip WW2

BezeichnungTrinkwasser-Zweispeicheranlage
EinsatzgebieteEinsatz eines zweiten Trinkwasserspeichers; Modernisierung, Neubau (unter bestimmten Bedinungen)
Checkpunkte GebäudeBestehender WW-Speicher kann erhalten bleiben, Platzbedarf zweiter Speicher
Checkpunkte TechnikZapfprofil sommerliche Nachheizung

Funktionsprinzip WW3

BezeichnungPufferspeicheranlage mit zentraler Trinkwasserstation
EinsatzgebieteNeubau und Modernisierung
Checkpunkte GebäudeWW-Bereitung im Direktdurchlauf; bestehender Speicher wird durch Pufferspeicher
Checkpunkte TechnikZapfprofil; Auslegung der Trinkwasserstation

Funktionsprinzip WW4

BezeichnungPufferspeicheranlage mit nachgeschaltetem Trinkwasserspeicher
EinsatzgebieteNeubau und Modernisierung
Checkpunkte GebäudeVorrangig für größere Gebäude; WW-Bedarf, Platzbedarf
Checkpunkte TechnikSolare Trinkwassererwärmung im Durchlauf oder im Vorwärmspeicher

Funktionsprinzip WW5

BezeichnungPufferspeicheranlage mit dezentralen Trinkwasserstationen
EinsatzgebieteNeubau und Modernisierung
Checkpunkte GebäudeWW-Bereitung im Direktdurchlauf; Beibehaltung dezentraler WW-Bereitung bei zentralem Kessel; Umbaumaßnahmen im Gebäude
Checkpunkte TechnikRücklauftemperaturen Ringleitung; Umbaumaßnahmen Verteilungsleitungen; Druckverluste Trinkwassernetz

Weiterlesen zum Thema "Monovalente Trinkwassererwärmung"

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Solarthermie
Jetzt Frage stellen