Beispielanlage Nachkriegsbau Dachau

22. April 2021
SolarthermieBeispiel- & ReferenzanlagenNachkriegsbau Dachau

Solarwärme auf dem flach geneigten Dach eines Nachkriegsbaus

Auch flache Dächer eignen sich für Solarwärme: Die aufgeständerten Kollektoren versorgen die Haushalte dieses Nachkriegsbaus in Dachau mit Warmwasser und unterstützen die Heizung. Außerdem verfügt das Haus über einen modernen Gasbrennwertkessel und eine gute Wärmedämmung, es wurden beispielsweise die Fenster erneuert. Hierfür vergab die dena im Rahmen des Wettbewerbs "Mehr Wert – Wärme aus Erneuerbaren Energien" den 1. Platz des Innovationspreises in der Kategorie Kombination aus verschiedenen Erneuerbaren Energien.


Baujahr1950
Anzahl der Wohnungen12
Wohnfläche686 m2
Kollektorfläche40 m2
Montageaufgeständert

Weiterlesen zum Thema "Neubau Konstanz"

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Solarthermie
Jetzt Frage stellen