Anmeldung Fachbetriebe
Beratung sichern: Jetzt Solarthermie Anfrage stellen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 12 Anfragen heute 4.6/5 aus 89 Bewertungen

    Messung des Warmwasserverbrauchs

    Warmwasserverbrauch als Grundlage für die Kollektorfeldauslegung.
    Jetzt Solarthermie Experten für finden
    • Geprüfte Solarthermie Betriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Warmwasserverbrauch als Grundlage für die Kollektorfeldauslegung

    Messung des Warmwasserverbrauchs

    Bei der Verbrauchsermittlung sollten mindestens folgende Größen gemessen werden (vgl. Bild):

    • Volumen durch den Wassererwärmer
    • Temperatur am Austritt des Wassererwärmers (meistens ein Speicher)
    • Temperatur des in den Wassererwärmer einströmenden Wassers (meistens Kaltwasser)
    • Nach Möglichkeit: Anzahl der Bewohner
    • Bei Systemen, die sehr groß dimensioniert werden sollen: Zirkulationsverluste

    Bild 1: Richtige und falsche Einbaupositionen für die Messfühler der Verbrauchsmessung

    Bezugstemperatur

    Für die Auslegung der Solaranlage ist der Warmwasserverbrauch bei 60 °C relevant. Bei anderen Austrittstemperaturen aus dem Wassererwärmer muss der gemessene Verbrauchswert auf 60 °C umgerechnet werden.

    Zeitliche Auflösung der Messungen

    • Warmwasserverbrauch und ggf. Zirkulationsverluste:
      mindestens Tagesssummen, besser Stundensummen
    • Kalt- und Warmwassertemperatur:
      In der Regel sind Stichproben ausreichend.
    • Dauer und bester Messzeitraum:
      6 Wochen in der sommerlichen Schwachlastperiode

    Bei Messungen in anderen Zeiträumen müssen die Messergebnisse auf die sommerliche Schwachlastzeit umgerechnet werden. Am Beispiel des Verbrauchsprofils für ein großes Mehrfamilienhaus (= 40 Bewohner) wird gezeigt, wie dies geschieht. Die Messwerte sind normiert auf den Schwachlastverbrauch im Sommer (=1).

    Wir finden die besten Solarthermie Betriebe
    • Über 2.000 geprüfte Solarthermie-Experten
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!